Der Vereinszweck wird im wesentlichen umgesetzt durch die folgenden – durch den Verein koordinierten – Angebote:

  • Fakten und Empfehlungen zur Haltung und Pflege von Alpakas, zugänglich für alle Mitglieder im wesentlichen über dieses Website der AA e.V.
  • Auf weltweiter Basis streben wir die Kooperation von Alpakahaltern und Züchtern, mit Vereinen und Verbänden an, um:
    • Qualitäts- und Zuchtkriterien abzustimmen und zu verfeinern
    • zur Verbesserung der Zuchtergebnisse den genetischen Pool deutlich zu erweitern
    • die Faserverarbeitung professioneller und effizienter zu gestalten
  • Führen eines Registers und Herdbuches, um alle Tiere registrieren zu können unabhängig von ihrer geografischen Herkunft die Beurteilung der einzelnen Alpakas nach den Herdbuchkriterien durchzuführen
  • Die Abstammungsnachweise werden über ein Labor in Deutschland erstellt. Die Klassifizierung/Beurteilung der Tiere wird organisiert, abhängig von der Anzahl der zur Beurteilung angemeldeten Tiere.
  • Enge Zusammenarbeit und Unterstützung der Tierforschung wird gesucht beziehungsweise angeboten.
  • Förderung jugendlicher Mitglieder, um dem Züchter-Nachwuchs (in für Jugendliche ansprechender Form) das interessante Gebiet der Alpaka-Haltung und Zucht nahe zu bringen.
  • Bereitstellung von Informationen und Beratung, wenn Alpakas in tiergestützter Therapie eingesetzt werden sollen.
  • Hilfestellung bei der großen Thematik der Faserbearbeitung und Herstellung von Endprodukten.

Bei allgemeinen Fragen zum Verein und / oder bei spezifischen Fachfragen senden Sie Ihre Anfrage bitte an info@aaev.de!