ALPACA Association e.V.

DNA Registratur Aktion Teil II - Abgeschlossen

Die Probenzahl ist erreicht, das Angebot ist beendet!


Alle angemeldeten Tiere darüber hinaus können zum regulären Preis von 40,-€ DNA typisiert werden.

Ich möchte Euch bitten, große Sorgfalt bei der Probenentnahme walten zu lassen. Es dürfen keine Futterreste oder Gras in der Probe sein. Wenn bei mir Proben ankommen, wo sich die Farbe der Pufferflüssigkeit in dem Genotekröhrchen ins bräunliche oder grünliche verfärbt hat, werden automatisch neue Röhrchen verschickt, da es dem Labor nicht möglich ist, hier DNA zu analysieren. Dies führt dann zu einer Verzögerung aller Proben und zu erhöhten Kosten für Euch selbst. Pro Röhrchen werden 3,-€ berechnet plus Portokosten.

Start der Aktion ist der 2. Mai 2016.

Wer Tiere schon vor dem 02.Mai anmeldet zahlt den regulären Preis von 40,-€.

Die Proben schickt ihr bitte an folgende Adresse:

Melanie Lampe
Kappelner Weg 100
49497 Mettingen

AAeV Frühjahrsshow 2017

Die Frühjahrsshow 2017 des AAeV findet am 25. und 26. März 2017 in Göppingen statt.


Nähere Informationen folgen!

Faser-Seminar / Workshop

Liebe Mitglieder, wie ihr wisst, mussten wir die Show in Göppingen im April 2016 wegen der Blauzunge leider absagen.

Alternativ werden wir am gleichen geplanten Wochenende (2./3.April 2016) im gleichen Hotel (Seminaris in Bad Boll) eine tolles Faser-Seminar / Workshop zur Weiterbildung anbieten.

Faser-Seminar / Workshop anstelle der Show am 2./3.April im Seminaris Hotel in Bad Boll.

Wir haben mit Paul Vallely, Eigentümer und Manager der AAFT, den viele von Euch von der 2015 Show in Göppingen bereits kennen vereinbart, das bisher für die Show reservierte Wochenende für eine fundierte Faser-Schulung zu verwenden. Dies ist eine einmalige Chance, sich sehr konzentriert Faserwissen anzueignen bzw. auszuweiten und in der eigenen Zucht umzusetzen.

Genauere Inhaltsbeschreibung und Ablauf des Seminars / Workshops sowie anfallende Kosten werden wir Euch mitteilen, sobald diese vorliegen.

Es wäre hilfreich, von Euch schon jetzt zu hören, ob ihr an dieser Ausbildungsveranstaltung teilnehmen möchtet / werdet (wir brauchen eine ungefähre Angabe, wie viele von uns sich an diesem Wochenende in Bad Boll treffen).

            Bitte sendet eine kurze Email an mich

 

Danke, und viele Grüße

Herbert

Willkommen bei der Alpaca Association e.V.

Als internationaler Alpakazuchtverein sind unsere Ziele:

  • Bereitstellen von Informationen für Halter und Züchter von Alpakas
  • Verbessern der Zuchtqualität, unterstützt durch unser professionelles DNA-gestütztes Tierregister und unserem anerkannten Herdbuch
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades der Alpakas durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit
  • Erarbeiten internationaler Standards mittels enger Kooperation mit Vereinen in Europa, Australien/Neuseeland und Amerika

In unserer Alpaca Association e.V. verfolgen wir diese Ziele auf freiwilliger Basis und ohne Zwang. Wir wollen, daß im Besonderen kleinere und mittelgroße Züchter sich gut betreut fühlen und auf demokratischer Basis die weitere Entwicklung dieses Vereines mit beeinflussen können.

Das vorliegende Informationsportal stellt wichtige Informationen in übersichtlicher Form zur Verfügung. Anregungen, Wünsche und Fragen können gerne über diese Mail-Adresse direkt an uns gesendet werden.

Weitere Details über die Verwirklichung des Vereinszweckes ist zu finden unter der Rubrik "Über uns"...      

 

 

Informationen über Alpakas

Alpakas sind ausgesprochen anpassungsfähige und robuste Tiere. Trotz ihrer Herkunft aus den hohen Anden Südamerikas finden sie sich auch in unseren gemässigten Breitengraden ausgesprochen gut zurecht. mehr Informationen

Deckhengstverzeichnis

Dieser Bereich ist jetz in unserem Alpaka Marktplatz intergriert. 

Zum Deckhengstverzeichnis