Gute Nachrichten für alle Alpakazüchter!

Am 13. und 14. Oktober 2020 findet die 12. AAeV Vliesshow in Erfurt/Witterda statt.

Wir, Dr. Bodo Kröll und Detlef Räsener, freuen uns , nachdem wir bereits 3 Tiershows für die AAeV im Zentrum Deutschlands organisieren konnten, dass wir nun in diesen schwierigen Zeiten von „Corona“ doch noch eine Internationale Vliesshow ausrichten können.

Mit Unterstützung unseres deutschen Alpaka Richters Robin Näsemann konnten wir den britischen BAS und AOBA Richter Nick Harrington-Smith verpflichten. Nick wird die Bewertung der Vliese nach den NZ Regeln vornehmen.

Sollte es zu kurzfristigen Reisebeschränkungen kommen, so dass Nick nicht nach Deutschland  reisen kann, wird Robin Näsemann einspringen. Damit ist abgesichert, dass die Show auf jeden Fall stattfindet.

Die Vliesshow wird unter Einhaltung der Coronabestimmungen des Landes Thüringen durchgeführt.

Bitte denkt daran, die Vliese in Microfasertüchern zu verpacken, damit sie in bestem Zustand wieder zu Euch zurückkommen. Die Vliese können auf Wunsch zur Alpakashow in Buchloe weiter geschickt werden.

Wir freuen uns auf die zahlreichen Anmeldungen Eurer Vliese!

Die AAeV misst der Durchführung von Vliesshows eine besondere Bedeutung zu, weil diese Form der Show aufgrund der definierten Bewertungskriterien ein wertvoller Beitrag für die Zucht ist. Deshalb freuen wir uns, wenn auch in Zukunft viele Vliese aller Altersklassen und Farben eingesendet werden!

Anmeldeschluß: 28. September 2020

Einsendeschluss der Vliese: 9. Oktober 2020. Die Vliese müssen zu diesem Termin angekommen sein!

Es gelten folgende Showregeln:

  1. Es dürfen nur Vliese aus der Schur 2020 teilnehmen.
  2. Die Vliese werden getrennt nach Alter und Farbe gerichtet.
  3. Es wird in den Farbklassen white / beige, light fawn / fawn / brown / black / grey / appaloosa gerichtet.
  4. Treten in einem Ring weniger als 2 Vliese an, entscheidet der Richter, ob und wie die Vliese platziert werden. Es muss kein erster Platz vergeben werden.
  5. Huacayas und Suris werden getrennt bewertet, auch bei der Wahl des „Best of Show“.
  6. Bei Punktgleichheit entscheidet der Richter.
  7. Color‐Champions Huacaya und Suris: Aus den erst‐ und zweitplatzierten Vliesen werden getrennt nach Farbe die Color Champions und Reserve Color‐Champions ermittelt.
  8. Best of Huacaya / Best of Suris: Aus den Color‐Champions wird jeweils der Best of Show / Reserve Best of Show  ermittelt.

Bitte schickt das ausgefüllte Anmeldeformular an draesener@t-online.de.

Die Vliese schickt Ihr bitte (Achtung: Eingang 9. Oktober 2020!) an Fachtierarzt-Zenrum Bodo Kröll, Amtmann-Kästner Platz 9, 99091 Erfurt.