Anforderungen für einen Herdbuchprüfungsstandort:

Für einen Standort wird benötigt:

  • 3 überdachte Boxen, die gerne aus Holzgattern zusammengestellt sein dürfen. Größe circa 2,5m x 3m
  • Strom
  • ausreichend Licht
  • Platz damit das Team ungehindert arbeiten kann

Anforderungen an die Tiere:

  • AAeV DNA registriert, der Chip muss funktionieren
  • Es sind keine ET Tiere zur Prüfung zugelassen
  • Am Tag der Prüfung muss das Tier 1,5 Jahre alt sein und 40kg wiegen
  • Am Tag der Prüfung sollten die Tiere trocken und sauber sein
  • Es dürfen auch tragende Stuten vorgestellt werden (auf eigenes Risiko)

Allgemein:
Einen Standort richten wir ab 10 Tieren ein. Gerne dürft ihr euch hierfür auch mit anderen Züchtern absprechen und zusammenfinden. Sollten sich zu wenige für einen Standort melden, behalten wir uns vor Standorte zusammen zu legen. Wer mit weniger Tieren teilnehmen möchte, aber nicht weiss wohin, darf gerne sein Interesse bekunden und wir versuchen dann einen geeigneten Standort zu finden.


Die Kosten pro Tiere liegen bei ungefähr 100,00 – 120,00 €

Diejenigen von euch welche sich bereits per Mail gemeldet haben, sind schon als Teilnehmer zur Kenntnis genommen.

Die Herdbuchprüfung findet im Zeitraum vom 31.März – 06. April 2022 statt.

Auf eure Teilnahme freut sich

Steffen und das Herdbuchteam

 

/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:”Normale Tabelle”; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:””; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:”Times New Roman”,”serif”; mso-fareast-language:EN-US;}